Top Stories

Grid List

Die Zentralbanken der führenden Industrienationen haben infolge der Rezession im Jahr 2008 sowie der Eurozonen-Krise der Jahre 2011 und 2012 einen Pfad der ultra-lockeren...

Auch am Tag 4 nach dem Brexit-Schock verschleiert dichter Nebel den Blick auf die Folgen dieses historischen Ereignisses. Selbst im Lager der Sieger scheint es keinen Plan dafür zu geben, wann nun was genau passieren soll....

Der nordische High-Yield-Markt hat sich mit Hilfe der steigenden Ölpreise deutlich erholt. DNB prognostiziert weiter steigende Ölpreise und eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung auf dem hoch rentierenden Markt....

Mit einer Mehrheit von 52% haben sich die Briten für einen Austritt aus der EU ausgesprochen – eine schallende Ohrfeige für die EU, aber kein...

Im lang erwarteten Referendum haben die Wähler in Grossbritannien entschieden: Ihr Land soll die Europäische Union verlassen. Im Folgenden kommentieren Rick Lacaille, Global Chief Investment Officer, State Street Global Advisors, und Michael Metcalfe, Head of Global Macro Strategy, State Street Global Markets, das Ergebnis des Referendums...

Grid List

Anleihen: Emissionen heute...

Anleihen: Emissionen heute...

Anleihen: Emissionen heute...

Grid List

Mid-Yield-Unternehmensanleihen (mit einem Rating zwischen A+ und BBB-) gehören zu den vielversprechendsten Segmenten des Anleihenmarktes. Der neue Anlagefonds wird von Christian Hantel verwaltet, einem der erfolgreichsten Portfoliomanager in diesem Bereich, und zielt darauf ab, die Chancen in dieser unterrepräsentierten Anlageklasse zu nutzen........

Mit der Auflage des Nordea 1 – US Core Plus Bond Fund (BP USD, ISIN LU10097600643) umfasst die Palette an Lösungen für festverzinsliche Anlagen aus den USA von Nordea Asset Management nun sechs Produkte.......

Der Nordea 1 – Flexible Fixed Income Fund (BP EUR ISIN LU0915365364) feiert sein dreijähriges Bestehen. Konzipiert als benchmarkunabhängiges und breit diversifiziertes Anleiheprodukt, erwirtschaftete der Fonds seit seiner Auflegung am 2. Mai 2013 konstant positive Erträge und trotzt so dem Niedrigzinsumfeld......

Grid List

Allianz Global Investors , einer der weltweit führenden aktiven Investmentmanager, hat heute bekanntgegeben, Rogge Global Partners (RGP), den spezialisierten Investmentmanager für globale Anleiheportfolien mit Sitz in London, zu übernehmen. ....

UBS hat bestimmte nachrangige und nicht nachrangige Anleihen sowie gedeckte Schuldverschreibungen im Umfang von zirka CHF 6,1 Milliarden zum Rückkauf akzeptiert. ....

Edmond de Rothschild Signatures Financial Bonds, unser spezialisierter Schuldfond, verfügt jetzt, trotzt starker Marktvolatilität über ein Vermögen von einer Billion. Seit Ausgabe wurde eine durchschnittliche Jahresrendite von 5% erzielt.1 ....

Grid List

Kyle Kloc wird zusätzlicher Portfolio Manager des FISCH Bond Global High Yield Fund / Unterstützung des gesamten Bereichs Global Corporates ....

Mit der Ernennung von Colin Finlayson zum Co-Manager stärkt Kames Capital das Managementteam des Kames Strategic Global Bond Fund. ....

Christian Hantel wurde im Fixed Income-Team von Vontobel Asset Management zum leitenden Portfoliomanager ernannt.....

Grid List

Handelsumsatz CHF 568,9 Milliarden (-10,4% gegenüber gleicher Periode im Vorjahr 2015); Durchschnittlicher Handelsumsatz pro Tag CHF 5,5 Milliarden; UniCredit als neue Emittentin von ETFs an SIX Swiss Exchange...


SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange


Seit Jahresbeginn 2016 wurden an SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange insgesamt 21‘045‘833 Abschlüsse getätigt. Das ist ein Minus von 4,8% gegenüber der Vorjahresperiode. Im Segment Aktien inkl. Fonds + ETPs kam es zu 20‘165‘056 Abschlüssen. Das entspricht einem Rückgang von 3,9%. Im Segment Anleihen CHF wurden 168‘730 Abschlüsse (-24,8%) getätigt. 

Der Handelsumsatz aller Wertpapiere ist seit Jahresbeginn 2016 gesamthaft um 10,4% auf CHF 568,9 Mia. gesunken. Pro Handelstag wurden somit im Schnitt CHF 5,5 Mia. umgesetzt. Mit Ausnahme des Segments Anleihen nicht CHF liegen die Umsätze in allen Segmenten unter dem Vorjahreswert. Am geringsten fiel der Rückgang im Segment Aktien inkl. Fonds + ETPs aus (-4,4%). Bei den Anleihen CHF ging der Umsatz um 35,4% auf CHF 59,5 Mia. nach unten, bei den Strukturierten Produkten und Warrants um 35,9% auf CHF 7,4 Mia. 

Im Mai 2016 wurden insgesamt 3‘384‘126 Abschlüsse (-8,8%) mit einem Umsatz von CHF 91,0 Mia.  (-28,4%) getätigt. Das Segment Aktien inkl. Fonds + ETPs entwickelte sich wie folgt: Mit 3‘235‘882 Abschlüssen wurde der Vormonatswert um 8,8% unterschritten und der Umsatz sank um 33,9% auf CHF 70,3 Mia. Bei den ETFs sank der Handelsumsatz um 2,3% auf CHF 6,5 Mia. und die Anzahl Abschlüsse ging um 9,9% auf 68‘261 zurück. Bei den Strukturierten Produkten und Warrants sank der Umsatz um 12,6% auf CHF 1,2 Mia. Zudem wurden 9,9% weniger Abschlüsse (47‘136) verzeichnet. Bei den Anleihen CHF sank die Anzahl der Abschlüsse (31‘519) um 4,1%, die Umsätze stiegen hingegen um 7,8% auf CHF 11,6 Mia.

Im Mai begrüsste SIX Swiss Exchange UniCredit als neue Emittentin im Schweizer ETF-Markt. Mit dem Neuzugang wächst die Zahl der ETF-Anbieter an SIX Swiss Exchange auf 22 und die Produktauswahl steigt auf einen neuen Höchststand von 1‘240 Produkten. Zudem wurden im Mai 23 neue Anleihen CHF (+0,0%) und 2‘574 neue Strukturierte Produkte und Warrants (-19,5%) zugelassen. Damit wurden seit Jahresbeginn insgesamt 112 neue Anleihen CHF (-15,2%) und 15‘717 neue Strukturierte Produkte und Warrants (-21,1%) kotiert. 

Die wichtigsten Aktienindizes entwickelten sich im Mai 2016 wie folgt: Der Blue-Chip-Index SMI® notierte Ende Mai bei 8‘216.4 Punkten (+3,2% gegenüber dem Vormonat, -6,8% gegenüber Ende 2015). Der Stand des SLI Swiss Leader Index® betrug 1‘247.6 Punkte (+1,6% / -6,3%) und der breiter gefasste SPI® zeigte 8‘887.4 Punkte (+3,7% / -2,3%). Der SBI® AAA-BBB Total Return stieg gegenüber April (+0,3% / +2,4% gegenüber Ende 2015) auf 137.6 Punkte.


Source: BONDWorld.ch

Handelsumsatz: CHF 127,0 Milliarden (+9,7% gegenüber Vormonat);  Durchschnittlicher Handelsumsatz pro Tag steigt auf CHF 5,8 Milliarden; VAT Group AG neu an SIX Swiss Exchange kotiert; Handel auf bilateraler Handelsplattform für Strukturierte Produkte (XBTR) gestartet...


SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange


Der Handelsumsatz nahm im April 2016 gegenüber Vormonat um 9.7% zu. Dies umfasst alle Wertpapiere an SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange. Damit betrug der Handelsumsatz CHF 127,0 Mia. Diese Entwicklung spiegelt sich jedoch nicht in der Anzahl Abschlüsse. Sie sank im Vergleich zum März um 12,0% auf 3‘709‘919. Der durchschnittliche Handelsumsatz pro Tag stieg im April von CHF 5.7 Mia. im Vormonat auf CHF 5.8 Mia.  

Betrachtet man die Entwicklung seit Jahresbeginn, so wurden an SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange insgesamt 17‘661‘640Abschlüsse getätigt. Das ist ein Minus von 3,5% gegenüber der Vorjahresperiode, die stark geprägt war durch die rekordhohen Volumen im Januar 2015. Der gleiche Effekt zeigt sich auch beim Handelsumsatz, der gegenüber der gleichen Vorjahresperiode um 10,6% auf CHF 477,9 Mia. sank.

Im April wurden 23 neue Anleihen CHF (-20,7%) und 3‘196 neue Strukturierte Produkte und Warrants (+23,5%) zugelassen. Damit wurden seit Jahresbeginn insgesamt 89 neue CHF Anleihen (-13,6%) und 13‘143 neue Strukturierte Produkte und Warrants (-20,1%) kotiert.

SIX Swiss Exchange konnte am 14. April mit VAT Group AG den grössten Börsengang in Europa seit Jahresbeginn verbuchen. Der Eröffnungskurs lag bei CHF 52.00. Zu diesem Preis entsprach das Platzierungsvolumen einem Betrag von CHF 624 Millionen und einer totalen Marktkapitalisierung von CHF 1.56 Milliarden.

Am 15. April wurde auf XBTR, der bilateralen Handelsplattform für Strukturierte Produkte von SIX Swiss Exchange, der Handel aufgenommen. Die beiden Teilnehmer, Leonteq und Credit Suisse, profitierten als erste auch im OTC-Handel von Strukturierten Produkten von den Vorzügen der Infrastruktur von SIX.

Die wichtigsten Aktienindizes entwickelten sich im Berichtmonat wie folgt: Der Blue-Chip-Index SMI® notierte Ende April bei 7‘960.9 Punkten (+2,0% gegenüber dem Vormonat, -9,7% gegenüber Ende 2015). Der Stand des SLI Swiss Leader Index® betrug 1‘228.1 Punkte (+1,9% / -7,8%) und der breiter gefasste SPI® zeigte 8‘566.8 Punkte (+3,0% / -5,8%). Der SBI® AAA-BBB Total Return sank gegenüber März (-0,2% / +2,0% gegenüber Ende 2015) auf 137.2 Punkte. 

 

Source: BONDWorld.ch

Steigerung der Handelsaktivitäten gegenüber dem Vormonat: 10% mehr Handelsabschlüsse, 8,3% höherer Handelsumsatz; Handelsumsatz in den ersten zwei Monaten: CHF 234,9 Milliarden.; Durchschnittlicher Handelsumsatz in den erste zwei Monaten pro Tag: CHF 5,7 Milliarden...


SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange


Im Februar 2016 wurden an SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange insgesamt 5‘100‘692 Abschlüsse getätigt, 10,0% mehr als im Vormonat. Der Umsatz stieg dabei um 8,3% auf CHF 122,1 Mia.

Überdurchschnittlich schloss das Segment Aktien inkl. Fonds + ETPs ab. Mit 4‘901‘224 Abschlüssen wurde der Vormonatswert um 10,5% übertroffen und der Umsatz stieg um 12,3% auf CHF 99,1 Mia. Bei den Anleihen CHF ist zwar ein Anstieg der Anzahl der Abschlüsse um 8,8% zu verzeichnen, dies wirkte sich jedoch nicht auf den Umsatz aus, der mit CHF 12,0 Mia. (-0,1%) praktisch gleich hoch war wie im Vormonat. Im ETF-Segment sank der Handelsumsatz um 21,8% auf CHF 7,6 Mia. und die Anzahl Abschlüsse ging um 3,4% auf 87‘183 zurück. Bei den Strukturierten Produkten und Warrants sank der Umsatz um 2,8% auf CHF 1,6 Mia., obwohl 0,3% mehr Abschlüsse (74‘419) getätigt wurden.

Seit Jahresbeginn 2016 wurden an SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange insgesamt 9‘736‘556 Abschlüsse getätigt. Das entspricht einem Rückgang von 4,5% gegenüber der Vorjahresperiode, die stark geprägt war durch die rekordhohen Volumen im Januar 2015. Der gleiche Effekt zeigt sich auch beim Handelsumsatz, der verglichen mit der Vorjahresperiode gesamthaft um 21,7% auf CHF 234,9 Mia. sank. Pro Tag wurden somit im Schnitt CHF 5,7 Mia. umgesetzt. Im Februar wurden 24 neue Anleihen CHF (+84,6%) und 3‘776 neue Strukturierte Produkte und Warrants (+5,3%) zugelassen. Damit wurden seit Jahresbeginn insgesamt 37 neue CHF Anleihen (-15,9%) und 7‘362 neue Strukturierte Produkte und Warrants (-25,4%) kotiert.

Die wichtigsten Aktienindizes entwickelten sich im Februar 2016 wie folgt: Der Blue-Chip-Index SMI® notierte Ende Februar bei 7‘843.6 Punkten (-5,7% gegenüber dem Vormonat, -11,1% gegenüber Ende 2015). Der Stand des SLI Swiss Leader Index® betrug 1‘194.4 Punkte (-4,4% / -10,3%) und der breiter gefasste SPI® zeigte 8‘249.4 Punkte (-4,2% / -9,3%). Der SBI® AAA-BBB Total Return stieg gegenüber Januar (+1,2% / +3,0% gegenüber Ende 2015) auf 138,4 Punkte.

 

Source: BONDWorld.ch

Newsletter Pop Up

 

BONDWorld

 

Um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten, abonnieren Sie HIER
AdvisorWorld.ch

Newsletter

Um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten, abonnieren Sie HIER

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.