Top Stories

Grid List

Chaori Solar und Baoding Tianwei werden für immer in der Geschichte des chinesischen Anleihenmarktes verankert sein. Chaori Solar war im März 2014 das erste chinesische Festlandunternehmen, das seinen Zahlungsverpflichtungen am Anleihenmarkt nicht nachkommen konnte......

Die globale Konjunktur zeigt sich stabil aber wenig schwungvoll. Auch in den USA bleiben die Daten durchzogen, weshalb die Fed die Zinsnormalisierung weiter hinauszögert.....

Die Obligationenmärkte haben das erweiterte Anleihenkaufprogramm der EZB unseres Erachtens grösstenteils vorweg genommen. Eine neutrale Gewichtung von Unternehmensanleihen in EUR bleibt aber angemessen.....

Das günstige Kreditumfeld in Europa wird wohl noch in absehbarer Zeit bestehen bleiben. Vor diesem Hintergrund erklärt Mike Della Vedova, European High Yield Bond Portfolio Manager bei T. Rowe Price, warum ein Fokus auf einen Bottom-up-Ansatz bei der Fundamentalanalyse wichtig geworden ist.......

In jüngster Zeit wurde umfangreich diskutiert, ob die Zentralbanken durch die Einführung von Negativzinsen effektiv die Ersparnisse besteuern. Das spricht wohl für sich und ist einer der Kritikpunkte an Negativzinsen und ihrer Eigenschaft, das wirtschaftliche Verhalten zu beeinflussen. Hier handelt es sich jedoch nicht um ein neues Phänomen......

Warum wir nicht an der Emission in Höhe von $16.5 Mrd. partizipierten...

Grid List

Anleihen: Emissionen heute...

Anleihen: Emissionen heute...

Anleihen: Emissionen heute...

Grid List

Mit der Auflage des Nordea 1 – US Core Plus Bond Fund (BP USD, ISIN LU10097600643) umfasst die Palette an Lösungen für festverzinsliche Anlagen aus den USA von Nordea Asset Management nun sechs Produkte.......

Der Nordea 1 – Flexible Fixed Income Fund (BP EUR ISIN LU0915365364) feiert sein dreijähriges Bestehen. Konzipiert als benchmarkunabhängiges und breit diversifiziertes Anleiheprodukt, erwirtschaftete der Fonds seit seiner Auflegung am 2. Mai 2013 konstant positive Erträge und trotzt so dem Niedrigzinsumfeld......

BNY Mellon Investment Management, der weltweit grösste Multi-Boutique-Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen in Höhe von 1600 Mrd. US-Dollar[1], hat erstmals einen globalen Unternehmensanleihe-Fonds in UCITS-Format aufgenommen.....

Grid List

Allianz Global Investors , einer der weltweit führenden aktiven Investmentmanager, hat heute bekanntgegeben, Rogge Global Partners (RGP), den spezialisierten Investmentmanager für globale Anleiheportfolien mit Sitz in London, zu übernehmen. ....

UBS hat bestimmte nachrangige und nicht nachrangige Anleihen sowie gedeckte Schuldverschreibungen im Umfang von zirka CHF 6,1 Milliarden zum Rückkauf akzeptiert. ....

Edmond de Rothschild Signatures Financial Bonds, unser spezialisierter Schuldfond, verfügt jetzt, trotzt starker Marktvolatilität über ein Vermögen von einer Billion. Seit Ausgabe wurde eine durchschnittliche Jahresrendite von 5% erzielt.1 ....

Grid List

Kyle Kloc wird zusätzlicher Portfolio Manager des FISCH Bond Global High Yield Fund / Unterstützung des gesamten Bereichs Global Corporates ....

Mit der Ernennung von Colin Finlayson zum Co-Manager stärkt Kames Capital das Managementteam des Kames Strategic Global Bond Fund. ....

Christian Hantel wurde im Fixed Income-Team von Vontobel Asset Management zum leitenden Portfoliomanager ernannt.....

Grid List

Handelsumsatz: CHF 127,0 Milliarden (+9,7% gegenüber Vormonat);  Durchschnittlicher Handelsumsatz pro Tag steigt auf CHF 5,8 Milliarden; VAT Group AG neu an SIX Swiss Exchange kotiert; Handel auf bilateraler Handelsplattform für Strukturierte Produkte (XBTR) gestartet...


SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange


Der Handelsumsatz nahm im April 2016 gegenüber Vormonat um 9.7% zu. Dies umfasst alle Wertpapiere an SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange. Damit betrug der Handelsumsatz CHF 127,0 Mia. Diese Entwicklung spiegelt sich jedoch nicht in der Anzahl Abschlüsse. Sie sank im Vergleich zum März um 12,0% auf 3‘709‘919. Der durchschnittliche Handelsumsatz pro Tag stieg im April von CHF 5.7 Mia. im Vormonat auf CHF 5.8 Mia.  

Betrachtet man die Entwicklung seit Jahresbeginn, so wurden an SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange insgesamt 17‘661‘640Abschlüsse getätigt. Das ist ein Minus von 3,5% gegenüber der Vorjahresperiode, die stark geprägt war durch die rekordhohen Volumen im Januar 2015. Der gleiche Effekt zeigt sich auch beim Handelsumsatz, der gegenüber der gleichen Vorjahresperiode um 10,6% auf CHF 477,9 Mia. sank.

Im April wurden 23 neue Anleihen CHF (-20,7%) und 3‘196 neue Strukturierte Produkte und Warrants (+23,5%) zugelassen. Damit wurden seit Jahresbeginn insgesamt 89 neue CHF Anleihen (-13,6%) und 13‘143 neue Strukturierte Produkte und Warrants (-20,1%) kotiert.

SIX Swiss Exchange konnte am 14. April mit VAT Group AG den grössten Börsengang in Europa seit Jahresbeginn verbuchen. Der Eröffnungskurs lag bei CHF 52.00. Zu diesem Preis entsprach das Platzierungsvolumen einem Betrag von CHF 624 Millionen und einer totalen Marktkapitalisierung von CHF 1.56 Milliarden.

Am 15. April wurde auf XBTR, der bilateralen Handelsplattform für Strukturierte Produkte von SIX Swiss Exchange, der Handel aufgenommen. Die beiden Teilnehmer, Leonteq und Credit Suisse, profitierten als erste auch im OTC-Handel von Strukturierten Produkten von den Vorzügen der Infrastruktur von SIX.

Die wichtigsten Aktienindizes entwickelten sich im Berichtmonat wie folgt: Der Blue-Chip-Index SMI® notierte Ende April bei 7‘960.9 Punkten (+2,0% gegenüber dem Vormonat, -9,7% gegenüber Ende 2015). Der Stand des SLI Swiss Leader Index® betrug 1‘228.1 Punkte (+1,9% / -7,8%) und der breiter gefasste SPI® zeigte 8‘566.8 Punkte (+3,0% / -5,8%). Der SBI® AAA-BBB Total Return sank gegenüber März (-0,2% / +2,0% gegenüber Ende 2015) auf 137.2 Punkte. 

 

Source: BONDWorld.ch

Steigerung der Handelsaktivitäten gegenüber dem Vormonat: 10% mehr Handelsabschlüsse, 8,3% höherer Handelsumsatz; Handelsumsatz in den ersten zwei Monaten: CHF 234,9 Milliarden.; Durchschnittlicher Handelsumsatz in den erste zwei Monaten pro Tag: CHF 5,7 Milliarden...


SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange


Im Februar 2016 wurden an SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange insgesamt 5‘100‘692 Abschlüsse getätigt, 10,0% mehr als im Vormonat. Der Umsatz stieg dabei um 8,3% auf CHF 122,1 Mia.

Überdurchschnittlich schloss das Segment Aktien inkl. Fonds + ETPs ab. Mit 4‘901‘224 Abschlüssen wurde der Vormonatswert um 10,5% übertroffen und der Umsatz stieg um 12,3% auf CHF 99,1 Mia. Bei den Anleihen CHF ist zwar ein Anstieg der Anzahl der Abschlüsse um 8,8% zu verzeichnen, dies wirkte sich jedoch nicht auf den Umsatz aus, der mit CHF 12,0 Mia. (-0,1%) praktisch gleich hoch war wie im Vormonat. Im ETF-Segment sank der Handelsumsatz um 21,8% auf CHF 7,6 Mia. und die Anzahl Abschlüsse ging um 3,4% auf 87‘183 zurück. Bei den Strukturierten Produkten und Warrants sank der Umsatz um 2,8% auf CHF 1,6 Mia., obwohl 0,3% mehr Abschlüsse (74‘419) getätigt wurden.

Seit Jahresbeginn 2016 wurden an SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange insgesamt 9‘736‘556 Abschlüsse getätigt. Das entspricht einem Rückgang von 4,5% gegenüber der Vorjahresperiode, die stark geprägt war durch die rekordhohen Volumen im Januar 2015. Der gleiche Effekt zeigt sich auch beim Handelsumsatz, der verglichen mit der Vorjahresperiode gesamthaft um 21,7% auf CHF 234,9 Mia. sank. Pro Tag wurden somit im Schnitt CHF 5,7 Mia. umgesetzt. Im Februar wurden 24 neue Anleihen CHF (+84,6%) und 3‘776 neue Strukturierte Produkte und Warrants (+5,3%) zugelassen. Damit wurden seit Jahresbeginn insgesamt 37 neue CHF Anleihen (-15,9%) und 7‘362 neue Strukturierte Produkte und Warrants (-25,4%) kotiert.

Die wichtigsten Aktienindizes entwickelten sich im Februar 2016 wie folgt: Der Blue-Chip-Index SMI® notierte Ende Februar bei 7‘843.6 Punkten (-5,7% gegenüber dem Vormonat, -11,1% gegenüber Ende 2015). Der Stand des SLI Swiss Leader Index® betrug 1‘194.4 Punkte (-4,4% / -10,3%) und der breiter gefasste SPI® zeigte 8‘249.4 Punkte (-4,2% / -9,3%). Der SBI® AAA-BBB Total Return stieg gegenüber Januar (+1,2% / +3,0% gegenüber Ende 2015) auf 138,4 Punkte.

 

Source: BONDWorld.ch

Handelsumsatz CHF 112,7 Milliarden (+13,8% gegenüber Vormonat) und Anzahl Abschlüsse 4‘635‘785 (+19,9% gegenüber Vormonat). Durchschnittlicher Handelsumsatz pro Tag: CHF 5,6 Milliarden...

AdvisorWorld.ch

Newsletter

Um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten, abonnieren Sie HIER

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.