Kubilickas Sarunas Asteria

Asteria verstärkt sein Private-Debt-Team

Im Dezember 2020 ist Asteria Investment Managers eine strategische Partnerschaft mit dem Vermögensverwalter Obviam eingegangen, der über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Impact Investing mitbringt.

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Sarunas Kubilickas, Senior Investment Manager


Die neue Einheit beschäftigt 50 Expeten in Genf und Bern und verwaltet ein Vermögen von über CHF 1 Milliarde, das sich auf 500 Unternehmen in 70 Ländern verteilt.

Zur Verstärkung des Teams verpflichtete Asteria kürzlich Pierre Husser und Sarunas Kubilickas als Senior Private Debt Investment Manager sowie Dajana Turujlija als Head of Legal and Compliance.

Zur Förderung des weiteren Wachstums und im Interesse seiner Investoren hat Asteria mit Pierre Husser und Sarunas Kubilickas zwei neue Senior Private Debt Investment Manager eingestellt. Das Unternehmen wird in Kürze seinen ersten Private-Debt-Fonds auflegen, der interessierten Kunden die Möglichkeit bietet, in die Themenfelder finanzielle Inklusion, nachhaltige Landwirtschaft sowie grüne und soziale Infrastruktur zu investieren. Ergänzt wird das Asteria-Team durch eine neue Leiterin des Bereichs Recht und Compliance, Dajana Turuljija.

Asteria wurde im Oktober 2019 von der REYL-Gruppe und Katia Coudray als CEO gegründet. Als unabhängiger Vermögensverwalter konzentriert sich das Unternehmen seither auf soziales und ökologisches Impact Investing. Mit seinem Team aus erfahrenen Fachleuten bietet Asteria institutionellen Anlegern eine breite Palette von Anlageklassen, die sowohl auf nachhaltige Wirkung als auch auf eine angemessene Performance abzielen. Dafür hat Asteria ein eigenes integriertes Instrument zur Impact-, ESG- und Fundamentalanalyse entwickelt, das durch eine innovative Big-Data-Technologieplattform unterstützt wird.

Das Private-Debt-Team von Asteria wird von Fabio Sofia geleitet. Mit Sarunas Kubilicka und Pierre Husser stehen ihm fortan zwei erfahrene Investmentmanager zur Seite, die umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Entwicklungsfinanzierung, erneuerbare Energien und Infrastruktur mitbringen.

Sarunas Kubilickas verfügt über mehr als 14 Jahre Erfahrung im Finanzsektor mit den Schwerpunkten Private Equity, Venture Capital, Mergers & Acquisitions, Corporate Finance, Business Development und Top-Level-Positionen. Bevor er zu Asteria stiess, arbeitete er als Senior Investment Manager und Mitglied des Investment-Komitees für Mittel-/Osteuropa und Asien bei der niederländischen Private-Equity-Firma Triodos Investment Management. Während seiner Laufbahn war er zudem neun Jahre lang bei der Société Générale in Paris als Investment Manager für Corporate M&A und Private Equity Transaktionen tätig.

Husser Pierre AsteriaPierre Husser hat in London elf Jahre Erfahrung im Bank- und Vermögensmanagement gesammelt und sich dabei auf private und öffentliche Kreditfinanzierungen in den Bereichen erneuerbare Energien und Infrastruktur konzentriert. Vor Asteria war er bei M & G Investments fünf Jahre lang Mitglied des Teams für Projekt- und Infrastrukturfinanzierung und zudem weitere fünf Jahre Mitglied des EMEA-Teams der NORD/LB im Bereich Structured Finance Infrastructure. Seine Laufbahn startete er in der Projektfinanzierung bei der Crédit Agricole CIB.

Sarunas Kubilickas, Senior Investment Manager, erklärte: „Ich freue mich, Asteria verstärken zu dürfen und Teil eines unternehmerisch und menschlich spannenden Projektes zu werden. Unser grossartiges Team von erfahrenen Investmentexperten wird sich voll und ganz drauf konzentrieren, den Performanceaspekt mit grundlegenden sozialen und ökologischen Werten zur Deckung zu bringen und damit einen nachhaltigen Beitrag für Mensch und Erde zu leisten.“

Pierre Husser, Investment Manager, fügte hinzu: „Nach einem Jahrzehnt in der Vermögensverwaltung und im Bankwesen freue ich mich, zum Impact-Investing-Spezialisten Asteria zu wechseln. Es ist eine seltene Chance, bei der Entwicklung eines Private-Debt-Angebots im Bereich erneuerbare Energien und Infrastruktur eine Schlüsselrolle spielen zu dürfen. Umso mehr freue ich mich, Teil eines so initiativen, wachstumsorientierten Unternehmens zu werden, das Performance mit sozialer und ökologischer Wirkung verbinden will.“

Abgesehen von seinem erweiterten Private-Debt-Team hat Asteria zum 1. Februar 2021 mit Dajana Turujlija einen Head of Legal and Compliance verpflichtet. Bisher wurde diese Funktion von der REYL-Gruppe wahrgenommen.

Dajana Turujlija hat an der Pariser Universität Panthéon-Assas einen Master in Wirtschaftsrecht erworben und ist Mitglied der Pariser Anwaltskammer. Die erfahrene Anwältin verbindet mit mehr als zehn Jahren Berufspraxis im Bankwesen und in der Vermögensverwaltung einschlägige Rechts- und Finanzerfahrung. Sie war Partnerin bei Gide Loyrette Nouel und hat dort Arrangeure, Händler oder Emittenten für börsennotierte Unternehmen und öffentliche Institutionen beraten. Danach war sie für die Vermögensverwaltung der Union Capital Group als Head of Legal and Compliance tätig. In dieser Funktion hat sie sich unter anderem um rechtliche, Compliance-technische und operative Belange gekümmert, die im Zusammenhang mit der Auflegung, Übertragung, Liquidation und dem Vertrieb von Investmentfonds relevant waren.

Quelle: BondWorld.ch