Janus absolute return income fund in der Schweiz registriert

Der Absolute Return Income Fund zielt auf Kapitalerhalt und Ertragsgenerierung ab…..


Sign up for our free newsletter to receive weekly news from BONDWorld Click here to register for your free copy 


Kumar Palghat, Strategy Leader und Portfolio Manager


Der Janus Absolute Return Income Fund ist nun auch in der Schweiz zum öffentlichen Vertrieb zugelassen.

Der Fonds wird von Kumar Palghat sowie dem Janus Global Macro Fixed Income-Team gemanagt. Dies ist die zweite Fondsauflegung des Teams und ergänzt den bestehenden Janus Global Unconstrained Bond Fund unter der Leitung von Bill Gross.

Der Janus Absolute Return Income Fund zielt darauf ab, positive absolute Renditen über einen kompletten Marktzyklus zu generieren, indem er Anlagen von hoher Qualität auf der Grundlage fester Überzeugungen in das Portfolio aufnimmt. Der Fonds fokussiert sich auf eine Kombination aus Kapitalerhalt und Ertragsgenerierung, wobei Risikomanagement und eine geringe Volatilität einen besonderen Stellenwert haben.

Die wesentliche Ziele des Janus Absolute Return Income Funds sind:

Positive, absolute Rendite

Kapitalerhalt

Eindämmung des Zinsrisikos

Geringe Korrelation zu Aktien und konventionellen Anlagestrategien

Die Auflegung dieses Fonds durch das Janus Global Macro Fixed Income-Team ist auf die Übernahme von Kapstream Capital, einen in Australien ansässigen Manager für festverzinsliche Anlagen ohne Beschränkungen mit 7,8 Mrd. USD, im Juni 2016 zurückzuführen. Im Zuge der Übernahme ist Kumar Palghat, Mitbegründer von Kapstream und ehemaliger Leiter des Portfoliomanagements in der Asien-Pazifik-Region bei Pimco, zu Janus gewechselt. Kumar Palghat wird nun den Absolute Return Income Fund mit Unterstützung durch die Portfolio Manager und Kapstream-Kollegen Nick Maroutsos und Steve Goldman managen.

Die Auflegung des Fonds kommentiert Kumar Palghat, Strategy Leader und Portfolio Manager, wie folgt: „Der Janus Absolute Return Income Fund bietet Anlegern einen hochgradig differenzierten Ansatz im Vergleich zu traditionellen Anlagen in festverzinslichen Wertpapieren. Die Anlagephilosophie will die Beschränkungen einer durationsgewichteten Benchmark und enger Anlagerichtlinien vermeiden und strebt stattdessen Anlagen auf den globalen Anleihenmärkten an. Das Portfolio wird einen Kern aus Staatsanleihen der Kategorie Investment Grade, Unternehmensanleihen und besicherte Anleihen sowie einen Overlay aus strukturellen Anlagemöglichkeiten miteinander kombinieren. Gleichzeitig werden langfristige Preis-Fehlbewertungen genutzt.“

Augie Cheh, Präsident von Janus Capital International, fügt hinzu: „Der Janus Absolute Return Income Fund stellt einen weiteren wichtigen Meilenstein in unserem Anspruch dar, unser Angebot an festverzinslichen Anlagen als Teil unserer asset-übergreifenden globalen Diversifizierungsstrategie auszuweiten. Kumar Palghat und sein Team verwalten bereits seit 2007 Gelder auf diese Weise. In dieser Zeit haben sie zahlreiche politische und wirtschaftliche Turbulenzen überstanden und dabei Kapitalverluste vermieden sowie attraktive Renditen bei einer sehr niedrigen Volatilität erzielt. Die Fokussierung auf absolute Renditen bedeutet, dass der Fonds bei allen Marktbedingungen positive Renditen erwirtschaften will. Für Kunden, denen insbesondere der Kapitalerhalt am Herzen liegt, erweist sich diese Strategie bereits als die richtige Wahl.“

 

Source: BondWorld.ch