Kennzahlen SIX Swiss Exchange und Structured Products Exchange AG: März 2017

Stärkster Monat seit Jahresbeginn…..

                                                                    SIX


Handelsumsatz CHF 143,1 Mrd. (+32,2% gegenüber Vormonat)

Anzahl Abschlüsse 4’682’615 (+17,8% gegenüber Vormonat)

Durchschnittlicher Handelsumsatz pro Tag seit Jahresbeginn CHF 5,8 Mrd.


Der März war seit Jahresbeginn der stärkste Monat an SIX Swiss Exchange. Dies gilt sowohl für den Handelsumsatz als auch die Anzahl Abschlüsse. Der Januar wies jedoch zwei und der Februar drei Handelstage weniger auf als der März. Wird dieser Umstand mit einkalkuliert, sind beide Kennzahlen dennoch bisherige Spitzenwerte 2017.

Der Handelsumsatz erreichte im März CHF 143,1 Mrd. Im Vergleich zum Vormonat entspricht dies einem satten Plus von 32,2%. Pro Tag wurden somit durchschnittlich CHF 6,2 Mrd. umgesetzt. Ebenso stieg die Anzahl Abschlüsse markant an, um 17,8% auf 4’682’615. Am umsatzstärksten Handelstag des Monats, dem Freitag 17. März 2017, handelten die Teilnehmer Wertpapiere für insgesamt CHF 11,9 Mrd. Dieser Tag steht für einen sogenannten Triple Witch. Dies ist gewöhnlich der dritte Freitag des dritten Monats eines Quartals, an dem Terminkontrakte wie Futures und Optionen verfallen. Der umsatzstärkste Titel im März war Roche GS. Auch im Vorjahresvergleich steigerten sich die Handelsumsätze. In den ersten drei Monaten 2017 verzeichneten die Handelsplattformen an SIX Swiss Exchange CHF 371,7 Mrd. Dies entspricht einem Wachstum von 6,0% gegenüber derselben Periode des Vorjahres. Damals verteilte sich der Umsatz auf eine grössere Anzahl Abschlüsse, weshalb der diesjährige Wert von 12’861’385 Abschlüssen im Vergleich zum Vorjahr ein Rückgang von 7,8% bedeutet.

Das Wachstum gegenüber dem Vormonat widerspiegelte sich im März in allen Segmenten. Das Segment Aktien inkl. Fonds + ETPs wuchs mit 4’485’017 Abschlüssen um 17,8% und der Umsatz erhöhte sich um 29,9% auf CHF 110,9 Mrd. Bei den ETFs schoss der Handelsumsatz mit einem Plus von 44,7% auf CHF 12,8 Mrd. und die Anzahl Abschlüsse nahm um 17,7% auf 101‘285 zu. Bei den Strukturierten Produkten und Warrants kletterte der Umsatz um 18,4% auf CHF 1,5 Mrd. Zudem wurde mit 55’812 Abschlüssen ein Plus von 13,1% verzeichnet. Bei den Anleihen CHF vergrösserte sich die Anzahl der Abschlüsse um 22,3% auf 37’853 und die Umsätze stiegen um +42,5% auf CHF 15,0 Mrd.

Im März wurden 25 neue Anleihen CHF (-13,8%) und 3’192 neue Strukturierte Produkte und Warrants (+16,3%) zugelassen. Damit wurden seit Jahresbeginn insgesamt 67 neue Anleihen CHF (+3,1%) und 8’904 neue Strukturierte Produkte und Warrants (-10,5%) kotiert. Im März begrüsste SIX Swiss Exchange zudem ein neues Unternehmen. Am 29. März wurden die Aktien des Gesundheitsunternehmens Rapid Nutrition PLC nach dem «International Reporting Standard» kotiert. Die wichtigsten Aktienindizes entwickelten sich im März 2017 wie folgt: Der Blue-Chip-Index SMI® notierte Ende März bei 8’658.9 Punkten (+1,3% gegenüber dem Vormonat, +5,3% gegenüber Ende 2016). Der Stand des SLI Swiss Leader Index® betrug 1’376.7 Punkte (+1,7% / +6,1%) und der breiter gefasste SPI® zeigte 9’637.8 Punkte (+2,9% / +7,5%). Der SBI® AAA-BBB Total Return sank gegenüber Februar (-0,8% / +0,2% gegenüber Ende 2016) auf 136.5 Punkte.

 

Source: BONDWorld.ch