GIORNALE

LGT Navigator 06. Juli 2016: Furcht vor wirtschaftlichen Folgen des Brexits

Der Fokus der Finanzmärkte bleibt vorderhand auf dem Brexit, respektive dessen Auswirkungen auf die Wirtschaft und Politik…….


Sign up for our free newsletter to receive weekly news from BONDWorld Click here to register for your free copy 


LGT Navigator


Bank of England Gouverneur Mark Carney warnte vor einer erheblichen Abschwächung der britischen Wirtschaft und greift sogleich den britischen Banken bei der Kreditvergabe unter die Arme. Zudem verzichtet die Notenbank vorerst auf eine strengere Regulierung der Banken, um diese zu entlasten und ihnen mehr Flexibilität bei der Kreditvergabe einzuräumen. Damit schafft die Bank of England für die Banken bis zu GBP 150 Mrd. mehr Kapazität für Ausleihungen. In der Eurozone gibt es laut der neusten Umfrage des Marktforschungsunternehmens Markit Economics unter rund 5‘000 Firmen «keinerlei Anzeichen für einen Aufwärtstrend». So blieb das für den Dienstleistungs- und Industriesektor zusammengefasste Einkaufsmanagerbarometer im Juni mit 53.1 Punkten seit Februar praktisch unverändert.

Anleihen – Angst vor italienischer Bankenkrise.

Italienische Anleihen fielen den zweiten Tag in Folge ausgelöst durch Probleme im Bankensektor. Die Regulationsbehörden versuchen Druck auf die Kreditgeber auszuüben und ihr Eigenkapital zu erhöhen und ihre Bilanzen zu bereinigen. Renditen 10-jähriger italienischer Staatsanleihen legten zu, nachdem sie letzte Woche noch auf dem tiefsten Niveau seit einem Jahr notiert hatten. Inzwischen erwägt Italiens Regierung für die Banca Monte dei Paschi di Siena frisches Kapital zur Verfügung zu stellen, um die Finanzen des drittgrössten Kreditgebers des Landes im Vorfeld der Publikation der Stress-Test Resultate zu verbessern. Das Brexit-Votum vom 23. Juni hat zu einem verstärkten Ausverkauf italienischer Bankaktien und in der Folge auch von italienischen Anleihen geführt, welche bereits unter einem schwachen Konjunkturausblick und zunehmenden politischen Risiken belastet waren.

 

Quelle: BondWorld.ch