GIORNALE

LGT Navigator 06. September 2016: Tiefe Zinsen stützen Schwellenländer

Aktienmärkte in Asien eröffnen heute Morgen positiv und erreichen ein Einjahreshoch………..


Sign up for our free newsletter to receive weekly news from BONDWorld Click here to register for your free copy 


LGT Navigator


Gestern starteten die globalen Aktienmärkte gemischt in die Wochen. Europäische Aktien handelten beinahe unverändert während Schwellenländeraktien vor dem Hintergrund anhaltend tiefer Zinsen in den USA tendenziell zulegen konnten. Die Börse in den USA blieb aufgrund eines Feiertags geschlossen. Der PMI von Markit für Grossbritannien überraschte gestern mit einem Sprung auf 52.9 Punkten von 47.4 im Vormonat. Analysten hatten einen Wert um die 50er Schwelle erwartet. Dies könnte ein Indikator für eine Gegenbewegung nach den Überreaktionen nach dem Brexit Referendum darstellen. Rohöl kletterte kurzzeitig über die Marke von USD 46 pro Fass, nachdem Russland und Saudi-Arabien in Gesprächen beschlossen hatten zusammenzuarbeiten um den Weltmarkt zu stabilisieren. Der USD schwächte sich gestern weiter ab.  

Anleihen – Bank of Japan: Expansive Geldpolitik am Limit?

Am Montag lieferte der Gouverneur der Japanischen Zentralbank Haruhiko Kuroda seine Einschätzung der Reichweite und Grenzen der lockeren Geldpolitik. Seiner Ansicht nach gibt es in Japan einen erheblichen Spielraum für weitere expansive Massnahmen, und zwar im Hinblick sowohl auf deren Quantität und Qualität, als auch auf Zinssätze. Kuroda sieht derzeit keine Hinderungsgründe für weitere Lockerungen und schloss neue Massnahmen zur Stützung der Inflation nicht aus. Zudem sprach er sich dafür aus, dass in Japan unter allen entwickelten Volkswirtschaften die stärksten LockerungsMassnahmen zur Bekämpfung der langanhaltenden deflationären Tendenzen eingesetzt werden sollten. Damit bestätigte Kuroda das Bekenntnis der BoJ, das Inflationsziel von 2% schnellstmöglich zu erreichen. Trotz diesen Aussagen verteuerte sich der JPY gegenüber dem USD um bis zu 0.7%.

 

Quelle: BondWorld.ch