LGT Navigator 1. Juni 2017 : Anleihen – BNP Paribas stockt ihr Tier-3-Kapital auf

BNP Paribas verkauft zum dritten Mal diesen Monat vorrangige, «NonPreferred» oder auch Tier-3 genannte Anleihen im Umfang von EUR 500 Mio……….


Sign up for our free newsletter to receive weekly news from BONDWorld Click here to register for your free copy 


LGT Navigator


Die siebenjährigen flexibel verzinslichen Anleihen werden bei 75 Basispunkten über dem Dreimonats-Euribor gepreist, was innerhalb der anfänglichen Preiserwartung von 85 Basispunkten liegt. BNP stellte sich als aktivster Emittent für die neuen nachrangigen Papiere heraus, seit CNP Assurances den Markt für Tier-3-Anleihen im letzten Quartal 2016 eröffnet hatte, um die geforderten Kapitalhinterlegungspflichten zu erfüllen und somit mögliche Staatshilfen zu verhindern. Die Neuemission sollte im Sekundärmarkt für Tier-3-Anleihen auf positive Reaktionen stossen, da es das verlustabsorbierende Kapital erweitert und die Tier-3-impliziten «Bail-in Risiken» vermindert.

Beige Book hält Fed auf Kurs

Der Konjunkturbericht der US-Notenbank, das Beige Book, sieht die USWirtschaft weiterhin auf Kurs. Zudem sieht die Fed eine Ausweitung der Engpässe am Arbeitsmarkt, was als Folge die Löhne und den Preisdruck erhöht. Insgesamt dürfte der Bericht eine weitere Zinserhöhung am 14. Juni unterstützen. Heute werden mit Spannung die Umfragewerte des ISM erwartet. Im Euroraum sind die Verbraucherpreise auf Jahressicht um +1.4% gestiegen, nachdem die Teuerungsrate im April bei +1.9% gelegen hatte. Die schwächere Inflation dürfte Druck von der EZB nehmen, aufgrund der sich festigenden Konjunkturerholung ihre Geldpolitik zu straffen. Unterdessen senkte Brasiliens Zentralbank ihren Leitzins auf ein Dreimonatstief angesichts politischer Unsicherheiten und einer sich abschwächenden Wirtschaft. Die Schweizer Wirtschaft ist im Q1 etwas schwächer als erwartet um +0.3% zum Vorquartal gewachsen (Konsens +0.5%).

 

Quelle: BondWorld.ch