GIORNALE

LGT Navigator 14. September 2016: Aktien weiten ihre Verluste aus

Aktien in allen grossen geographischen Regionen verloren gestern weiter an Boden, nachdem es weder asiatische noch europäische Aktienmärkte geschafft hatten, der Gegenbewegung der US-Aktien vom Montag zu folgen………


Sign up for our free newsletter to receive weekly news from BONDWorld Click here to register for your free copy 


LGT Navigator


Es scheint, als würden sich die Investoren auf weniger monetären Stimulus einstellen. Anleiherenditen zogen gestern auch auf breiter Front an und liessen die Preise sinken. In Deutschland veröffentlichte das Zentrum für Europäische Wirtschaft (ZEW) in Mannheim den Index der Investoren- und Analystenerwartung für das nächste Halbjahr. Mit 0.5 war der Index im September zum Vormonat unverändert. Allerdings hatten Ökonomen mit einem Anstieg auf 2.5 gerechnet. Zwar scheint es, als ob die deutsche Wirtschaft die jüngsten Turbulenzen vergleichsweise gut verkraftet, jedoch durch das globale Wachstum und mögliche Folgen des Brexit gebremst wird.  

Anleihen – Russische Unternehmen mit erhöhter Tätigkeit

Russische Unternehmen tauchen im September, der einer der aktivsten Neuemissionsmonate in diesem Jahr ist, wieder vermehrt am Kapitalmarkt auf und profitieren von den fallenden Refinanzierungskosten. Global Ports, welches Containerhäfen in Russland betreibt, hat kürzlich sechs Banken beauftragt, eine mögliche 7-Jahresemission zu organisieren. Dies kurz nachdem der private Kreditgeber „Bank Otkritie“ eine Roadshow in Europa und Asien für eine weitere mögliche Emission angekündigt hatte. Die erneute Nachfrage nach höher-rentierenden russischen Anleihen hat die Tür für unbekanntere Unternehmen geöffnet, nachdem der Markt aufgrund der europäischen und US-Sanktionen teils ausgetrocknet war. Obwohl Emittenten ohne Sanktionen weiterhin neue Anleihen emittieren dürfen, war das Emissionsvolumen in 2014 und 2015 sehr tief. In 2016 wurde bisher schon das Emissionsniveau von 2016 erreicht. Gazprom, Evraz sowie Novolipetsk haben 2016 USD 4 Mrd. an neuen Anleihen emittiert.

 

Quelle: BondWorld.ch