LGT Navigator 19. April 2017 : Anleihen – Hertz- und Avis-Bond-Anleger zunehmend beunruhigt

Anleihen von Leihwagenfirmen weisen zunehmend mehr Risiken auf. Anleihen, welche von Hertz Global Holdings und Avis Budget Group emittiert worden sind, handelten in den letzten Jahren bei oder über Par und fielen anfangs Monat auf Tiefstände…..


Sign up for our free newsletter to receive weekly news from BONDWorld Click here to register for your free copy 


LGT Navigator


Dies, weil es Anzeichen gibt, dass die Preise im Gebrauchtwagenmarkt doppelt so schnell fallen als erwartet. Das sind schlechte Nachrichten für die beiden Firmen, welche zusammen jährlich rund 400‘000 Fahrzeuge veräussern müssen. Vor allem Hertz ist gefährdet, ein noch schlechteres Rating zu kassieren. Hertz und Avis wurden auch durch die Rekordabsätze bei Neuwagenverkäufen in der US-Autoindustrie bedrängt, getrieben durch billige Kredite und attraktive Leasingverträge. Dies führt im laufenden Jahr zu einem Überangebot an Gebrauchtwagen, da die Leasingverträge auslaufen und sich gleichzeitig die Preisspanne zu neueren Modellen bedeutend verengt hat. Das wiederum hat den Druck auf die Wiederverkäufe erhöht.

Neuwahlen in UK verstärkt Unsicherheit

Die überraschende Ankündigung von Grossbritanniens Premierministerin Theresa May, am 8. Juni Neuwahlen auszuschreiben, sorgte an den Finanzmärkten für zusätzliche Unsicherheit, während sich das britische Pfund erholte. Neben der derzeit aufgeladenen politischen Situation in Nordkorea steht vor allem die erste Runde der französischen Präsidentschaftswahlen am kommenden Wochenende im Mittelpunkt. Vor diesem Hintergrund blieben die Anleger vorsichtig und bauten zu Beginn der Woche verstärkt Risikopositionen ab. Bei der Wahl in Frankreich zeichnet sich ein zunehmend enges Rennen ab. In Umfragen liegen die vier führenden Kandidaten nur noch drei bis vier Prozentpunkte auseinander. In den USA erhöhte sich die Industrieproduktion im März um solide +0.5%. Heute erwarten wir den regelmässigen Wirtschaftsbericht der US-Notenbank, das Beige Book, welches als Grundlage für den geldpolitischen Entscheid am 3. Mai dient.

 

Quelle: BondWorld.ch