LGT Navigator 19. Oktober 2017 : Anleihen – China soll Dollar-Anleihen ohne Rating planen

China wird keine Bonitätsbeurteilung für die geplanten Dollar-Anleihen beantragen……….


Sign up for our free newsletter to receive weekly news from BONDWorld Click here to register for your free copy 


LGT Navigator


Die Bonität bezieht sich auf ein Rating der bevorstehenden Emission, im Gegensatz zum Rating von China selbst. China bereitet sich darauf vor, Schulden im Wert von USD 2 Mrd. aufzunehmen, die sich gleichmäßig auf fünf- und zehnjährige Schuldscheine verteilen. Die Bonitätseinstufungen sind für China in letzter Zeit ein wunder Punkt: S&P Global Ratings haben Chinas Staatsratings im vergangenen Monat um eine Stufe auf A+ herabgestuft, nachdem Moody’s Investors Service im Mai einen ähnlichen Schritt unternommen hatte. Die Regierung kritisierte beide Urteile und bezeichnete das Rating von S&P als «falsche Entscheidung», welche gesunde wirtschaftliche Fundamentaldaten ignorierte

Chinas Wirtschaft auf Kurs

Chinas Wirtschaft ist im Q3 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um +6.8% gewachsen und hat das Jahresziel der Regierung von «rund 6.5%» bereits übertroffen. Ökonomen führen das kräftige Wachstum auf die anhaltend hohe Kreditvergabe zurück, die v.a. dem Bausektor und der Subventionierung vieler Staatsbetriebe zugutekomme. Zum Auftakt des chinesischen Parteikongresses gab es kaum Anzeichen, dass die Stützungsmaßnahmen bald zurückgefahren werden. Die US-Notenbank bekräftigte in ihrem gestern publizierten periodischen Wirtschaftsbericht, dass die US-Wirtschaft durch die Wirbelstürme im Süden und Südosten des Landes keinen nennenswerten Schaden genommen hätten. Spanien hält vor Ultimatum an Katalonien den Atem an: Der Chef der katalanischen Regionalregierung, Carles Puigdemont, soll heute bis 10.00 Uhr erklären, die Unabhängigkeitsbestrebungen für einen eigenen Staat abzubrechen.

 

Quelle: BondWorld.ch