LGT Navigator 22. Juni 2017 : Anleihen – Citadel erweitert von Wall Street dominierten Bereich

Citadel Securities bereitet sich auf einen Kampf mit den grössten Wall Street-Banken vor, da die Firma beabsichtigt,……..


Sign up for our free newsletter to receive weekly news from BONDWorld Click here to register for your free copy 


LGT Navigator


einen grösseren Anteil der Handelsabschlüsse der Investoren für den USD 14 Billionen schweren USStaatsanleihenmarkt zu administrieren. Der elektronische Market-Maker ist seit zehn Jahren im Inter-Dealer-Markt für US-Staatsanleihen präsent und will nun neu auch Geschäfte direkt mit Kunden abschliessen. Dieser Bereich wurde lange als schwer zugängliche Bastion der Wall Street angesehen und macht die Hälfte des täglichen Umsatzes aus. Gestern begann die Firma, welche auch Aktien und Swaps handelt, zusätzlich Market-Making zu betreiben für Investoren in älteren US-Staatsanleihen.

Kurzfristiger Rückzug auf sichere Werte

Während als sicher geltende Werte wie Gold oder der japanische Yen zulegen konnten, blieben die Ölpreise weiter unter Druck, was bei Aktienanlegern für Zurückhaltung sorgt. An Chinas Aktienbörsen sorgte die für das nächste Jahr geplante Aufnahme von A-Aktien in den MSCI Emerging Markets-Index für eine bessere Stimmung. Die EZB betonte in ihrem Wirtschaftsbericht die Gefahr durch die Handelspolitik der US-Regierung. Es gebe beachtliche politische Unsicherheit rund um die Absichten der neuen US-Administration bezüglich der Fiskal- und insbesondere der Handelspolitik, wobei letzteres potentiell deutliche negative Auswirkungen auf die Weltwirtschaft mit sich bringe, schrieb die EZB. Im Konjunkturausblick gebe es insgesamt zwar Hinweise, dass jüngst die Risiken für das weltweite Wachstum zurückgegangen seien, jedoch bleibe die Erholung «stark abhängig» von bleibender Unterstützung durch die Geld- und Fiskalpolitik.

 

Quelle: BondWorld.ch