LGT Navigator 23. Mai 2017 : Anleihen – S&P prüft Herabstufung von Brasilien

S&P Global Ratings überprüft derzeit Brasiliens Bonitätseinstufung, nachdem die aufflammenden politischen Unsicherheiten rund um Präsident Michel Temer Sorgen über die Nachhaltigkeit der von ihm initiierten Fiskalreformen aufkommen lässt…….


Sign up for our free newsletter to receive weekly news from BONDWorld Click here to register for your free copy 


LGT Navigator


Die Ratingagentur setzte bei der aktuellen Überprüfung einen negativen Ausblick, was die Möglichkeit einer Herabstufung in den nächsten drei Monaten impliziert. Temers ambitionierte Reformagenda wird derzeit in Frage gestellt. Sollten sich die Anschuldigungen hinsichtlich unrechtmässiger Zahlungen an den früheren Unterhaussprecher Eduardo Cunha bewahrheiten, würde dies wohl mit dem politischen Abgang von Temer enden. Aktuell wird Brasilien mit BB bewertet, also zwei Stufen unter dem «Investment Grade». Die schlechte Verfassung des SLtaatshaushaltes war auch 2015 ein wesentlicher Grund dafür, dass Brasilien den Status «Investment Grade» verlor.

Trumps Milliardendeals stützen Wall Street

An der Wall Street erfreuten sich die Anleger zu Wochenbeginn an den von US-Präsident Trump mit Saudi Arabien abgeschlossenen milliardenschweren Rüstungs-, Energie- und Infrastrukturaufträgen. Gefragt waren demzufolge vor allem Aktien aus der Rüstungsbranche, aber angesichts der Auftragszusagen des staatlichen saudischen Ölgiganten Saudi Aramco sowie des jüngst gestiegenen Ölpreises auch Papiere von Ölförderern und Ölindustriedienstleistern. Insgesamt summiert sich das Volumen der von Trump während seiner ersten Auslandsreise vereinbarten Aufträge auf rund USD 350 Mrd. In Europa verlief der Wochenauftakt an den Börsen aufgrund fehlender neuer Impulse hingegen verhalten und richtungslos. Auch in Asien tendierten die Aktienmärkte heute seitwärts. In Europa stehen im Tagesverlauf die vorläufigen Ergebnisse der Einkaufsmanagerindizes sowie die Unternehmensumfrage des Ifo-Instituts im Mittelpunkt.

Quelle: BondWorld.ch