GIORNALE

LGT Navigator 26. Oktober 2016 : Anleihen – im Vorfeld der Riksbank-Sitzung

Aus Schweden erhalten wir diese Woche zwei wichtige Datenpunkte, die einen erheblichen Einfluss auf die schwedischen Zinssätze und die Währung entwickeln könnten…….


Sign up for our free newsletter to receive weekly news from BONDWorld Click here to register for your free copy 


LGT Navigator


Am Mittwoch veröffentlicht die schwedische Finanzagentur den Haushaltssaldo des Landes und nur 24 Stunden später steht die Leitzinsentscheidung sowie Aussagen zum QE-Programm der Riksbank an. Die jüngsten Prognosen zum Haushaltssaldo rangieren zwischen SEK 35 Mrd. bis SEK +5 Mrd., während die staatliche Finanzagentur ein Defizit von SEK -42 Mrd. erwartet. Ein geringeres Defizit wäre zwar Steuerzahlern recht, würde aber den Handlungsspielraum der Riksbank einschränken, die mit ihrem jetzigen QE-Programm bis Ende 2016 über 40% der schwedischen Staatsanleihen aufgekauft haben wird. Damit könnte die Liquidität der schwedischen Staatsverschuldung ein wichtiger begrenzender Faktor für die weitere Geldpolitik der Riksbank werden.

US-Verbraucherstimmung vor Wahlen eingetrübt

In den USA trübte sich die Verbraucherstimmung im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen unerwartet deutlich ein. Das Verbrauchervertrauensbarometer fiel im Oktober von 103.5 Punkten auf 98.6 zurück. Angesichts der starken Gewichtung des privaten Konsums in den USA dürfte die Fed die Stimmungseintrübung hinsichtlich einer weiteren Zinserhöhung nicht auf die leichte Schulter nehmen. Anders in Europa, wo Einkaufsmanagerumfragewerte besser als erwartet ausfielen und auch der Geschäftsklimaindex des Wirtschaftsforschungsinstituts Ifo ein verbessertes Konjunkturumfeld signalisierte. Das Barometer erreichte mit 110.5 Punkten im Oktober den höchsten Stand seit April 2014. Die rund 7‘000 befragten Firmen zeigten sich dabei sowohl in ihrer Interpretation der aktuellen Lage, als auch im Ausblick optimistischer. Der Aufschwung in Deutschland gewinne an Fahrt, kommentierte Ifo-Präsident Clemens Fuest.

 

Quelle: BondWorld.ch