LGT Navigator 27. April 2017 : Anleihen – Pemex startet unabhängige Ölpreis-Absicherung

Petroleos Mexicanos hat ein von der mexikanischen Regierung unabhängiges, eigenständiges Ölpreis-Absicherungsprogramm gestartet, um sich vor möglichen Preisrückschlägen zu sichern und somit die finanzielle Gesundheit des Unternehmens nicht zu riskieren……….


Sign up for our free newsletter to receive weekly news from BONDWorld Click here to register for your free copy 


LGT Navigator


Zum ersten Mal seit 11 Jahren agiert das Unternehmen bei Absicherungen unabhängig von der Regierung, welche eines der weltgrössten Öl-Absicherungsprogramme betreibt. Das staatlich kontrollierte Unternehmen sichert sich einen Ölpreis von USD 42 pro Barrel Crude, die Absicherungsstrategie läuft von Mai bis Dezember. Die Absicherung umfasst etwa 100 Mio. Barrel und würde den höchsten Gewinn bei einem Marktpreis von USD 37 pro Barrel abwerfen, wie das Unternehmen in einer Email schreibt.

Umrisse der Trump-Steuerreform

US-Finanzminister Mnuchin kündigte gestern erste Umrisse der von USPräsident Trump vielfach angepriesenen Steuerreform an. Das Weisse Haus strebt demnach Steuersenkungen und eine Vereinfachung der Einkommenssteuer bei juristischen wie auch natürlichen Personen an. Unklar bleibt jedoch die Finanzierung sowie die Unterstützung im Parlament. Die Regierung setzt vor allem auf ein stärkeres Wirtschaftswachstum. Trotz der Mehrheiten der Republikaner dürfte eine Umsetzung viel Zeit, resp. Monate in Anspruch nehmen. Andererseits verzichtet die Administration vorerst auf die umstrittene Importsteuer zur Gegenfinanzierung der Steuerentlastungen. Inzwischen beliess die Bank of Japan wie erwartet ihre Zinspolitik unverändert, senkte aber die Inflationsprognose. Mit Spannung erwarten Anleger heute die Aussagen von EZB-Chef Draghi in Bezug auf eine mögliche baldige Abkehr von der ultra-lockeren Geldpolitik.

 

Quelle: BondWorld.ch