LGT Navigator 3. Mai 2017 : Anleihen – Anleger haben wieder mehr Vertrauen in Griechenland

Die Renditen der zehnjährigen griechischen Staatsanleihen haben den stärksten eintägigen Rückgang seit Anfang Februar 2017 (-32bp) auf 5.8% verbucht, nachdem sich das Vertrauen der Investoren in die Fähigkeit Griechenlands, seine Schuldenpflichten zu bedienen, deutlich verbessert hat………


Sign up for our free newsletter to receive weekly news from BONDWorld Click here to register for your free copy 


LGT Navigator


Laut Bloomberg haben sich internationale Gläubiger mit der griechischen Regierung auf eine Fortsetzung des Rettungsprogramms geeinigt. Damit fiel erstmals seit Januar 2017 die Rendite kurzfristiger Staatsanleihen unter die Rendite der zehnjährigen Staatsanleihen. Gleichzeitig wurden die Renditen der zehnjährigen Staatsanleihen auf das niedrigste Niveau seit September 2014 gedrückt. Falls diese Tendenz anhält, könnte Griechenland seine auflaufenden Verbindlichkeiten an den internationalen Anleihemärkten in naher Zukunft das erste Mal seit dem Ausbruch der globalen Finanzkrise refinanzieren.

Divergierende Einkaufsmanagerumfragewerte

Die Industrie in der Eurozone scheint einen fulminanten Start in das zweite Quartal hingelegt zu haben. Darauf deutet der auf der Umfrage unter 3000 Unternehmen basierende Einkaufsmanagerindex des Research-Instituts IHS Markit, der mit 56.7 Punkten den höchsten Wert seit sechs Jahren erreichte. Die Unternehmen profitierten von einem niedrigen Eurokurs, dem expansiven Kurs der EZB sowie der anziehenden Binnen- und Exportnachfrage. Nach vier aufeinanderfolgenden Rückgängen deutet auch der britische PMI auf ein wieder stärkeres Wachstum hin. Im Gegensatz zu den europäischen Industriebarometern schwächten sich die US- und chinesischen Pendants zuletzt überraschend deutlich ab. Der Offenmarktausschuss (FOMC) der US-Notenbank dürfte angesichts des bevorstehenden Arbeitsmarktberichts heute die Leitzinsen unverändert belassen. Allerdings könnte die Fed durchaus einen Zinsschritt für Juni in Aussicht stellen.

Quelle: BondWorld.ch