LGT Navigator 4. Dezember 2017 : Anleihen – Australien kurz vor Rekord-Zinspause

Australiens Zentralbank dürfte das Zinsniveau stabil halten und damit die längste Periode unveränderter Leitzinsen Tatsache werden lassen………


Sign up for our free newsletter to receive weekly news from BONDWorld Click here to register for your free copy 


LGT Navigator


Die Notenbank scheint darauf zu setzen, dass die Effekte eines angespannten Arbeitsmarktes demnächst beginnen werden, den Aufwärtsdruck auf die Löhne zu erhöhen. Morgen Dienstag wird erwartet, dass die RBA den Leitzins auf dem Rekordtief von 1.5% belassen wird, zum 15ten Mal in Folge. Die Geldpolitik sieht sich mit einer ungewöhnlichen Divergenz konfrontiert. Während das Geschäftsklima stark ist und die Unternehmen Kapital- und Personalausgaben erhöhen, zeigt sich die materiell erhöhte Verschuldung der Privathaushalte nach dem Immobilien-Boom als problematisch. Dies führt zu einem schwachen Verbrauchervertrauen, da stagnierende Löhne sie dazu zwingen, auf Ersparnisse zurückzugreifen, was die Sensibilität der einzelnen Haushalte hinsichtlich des Niveaus der Zinsen deutlich erhöht.

US-Steuerreform nimmt wichtige Hürde

Am Freitag nach Börsenschluss gelang es den Republikanern dann doch noch, das Prestigeprojekt von US-Präsident Donald Trump mit hauchdünner Mehrheit durch den Senat zu bringen, nachdem eine erste Abstimmung aus Angst vor Abweichlern in den eigenen Reihen noch verschoben werden musste. Damit ist die erste wichtige Hürde für die Tax-Reform genommen. Nun muss der Vorschlag des Senats mit den Steuerplänen des Repräsentantenhauses vereint werden. Aus Konjunktursicht fiel der viel beachtete ISMEinkaufsmanagerindex für den US-Industriesektor im November leicht von 58.7 auf 58.2 Punkte zurück, signalisiert damit aber weiterhin einen soliden Wachstumstrend des Sektors wie auch der Gesamtwirtschaft. Auch in der Eurozone bleibt die Industrie auf einem dynamischen Wachstumskurs. Der Einkaufsmanagerindex des Marktforschungsinstituts IHS Markit stieg von 58.5 auf 60.1 Punkte und erreichte das höchste Niveau seit April 2000.

 

Quelle: BondWorld.ch