LGT Navigator 7. März 2017 : Anleihen – Britischer Einzelhandel zeigt Schwäche

Von Seiten des Einzelhandelssektors in Grossbritannien kommen weitere Anzeichen, dass 2017 ein schwieriges Jahr werden könnte…..


Sign up for our free newsletter to receive weekly news from BONDWorld Click here to register for your free copy 


LGT Navigator


Während Volkswirte darauf hinweisen, dass eine ansteigende Inflation letztlich das Konsumverhalten trüben würde, veröffentlichte das «British Retail Consortium» Daten, die im Jahresvergleich zum ersten Mal seit 2011 einen Rückgang der Verkaufszahlen von Nicht-Nahrungsmitteln zeigen. Nahrungsmittelumsätze selbst stiegen dagegen um +2%. Auch von offizieller Seite werden sinkende Einzelhandelsumsätze sowie eine unterdurchschnittliche Vergabe von Konsumentenkrediten indiziert, wie die Bank of England berichtete. Die Inflation stieg im Januar von +1.6% auf +1.8% und dürfte bis Jahresende +3.0% erreichen, was die Einzelhandelsbranche zusätzlich unter Druck setzen könnte, da die real verfügbaren Einkommen geringer werden. Somit ist ein noch intensiverer Wettbewerb in einem ohnehin bereits stark umkämpften Marktsegment zu erwarten.

Anleger zurückhaltend vor Fed-Zinsschritt

Angesichts der nun absehbaren weiteren Zinserhöhung in den USA blieben Aktienanleger zu Wochenbeginn zurückhaltend. Einerseits unterstreicht dies die Robustheit der US-Wirtschaft, andererseits könnten steigende Zinsen Aktien belasten und Anleihen wieder attraktiver machen – zumindest in der Theorie. Untermauert wird die Stärke der US-Konjunktur auch durch neuste Daten. So erhöhte sich der Auftragseingang dauerhafter Güter zu Jahresbeginn um +2.0% zum Vormonat und damit doppelt so stark wie angenommen. Zudem stiegen die Industrieaufträge kräftiger als vermutet um +1.2%. Ansonsten standen an den Börsen vor allem unternehmensspezifische Nachrichten wie die milliardenschwere Kapitalerhöhung der Deutschen Bank im Vordergrund. Die Sentix-Umfrage bekräftigte auch für die Eurozone einen recht positiven Ausblick. Der Konjunkturindikator erreichte dabei den höchsten Wert seit fast zehn Jahren, kommentierte Sentix.

 

Quelle: BondWorld.ch