Vanguard lanciert seinen ersten kostengünstigen aktiven obligationenfonds in der Schweiz

Vanguard Global Credit Bond Fund, USD/GBP (Retail) USD/Euro (Institutional), TER 0.35% Retail, 0.30% Institutional, währungsgesichert….

Paul Malloy, Head of Fixed Income für Vanguard in Europa


– Der neue Vanguard International Credit Bond Fund kostet weniger als alle aktiven Global Credit-Retailfonds in Europa.

– Die Vanguard Fixed Income Group übernimmt das Fondsmanagement. Sie blickt auf über 35 Jahre Anleihen-Erfahrung zurück und verwaltet bereits Fonds mit einem Volumen von über USD 1,2 Billionen.

Vanguard lanciert heute seinen ersten kostengünstigen aktiven globalen Obligationenfonds in der Schweiz. Der Vanguard Global Credit Bond Fund investiert in ein diversifiziertes Portfolio globaler Anleihen mit hoher Bonität von Unternehmen, Staaten und supranationalen Organisationen.

Vanguard Global Credit Bond Fund

ISIN

Valorennummer

TER

Währung

Währungs-sicherung

Retail USD

IE00BYV1RD15

32’683’963

0,35%

USD

Ja

Retail GBP

IE00BYV1RG46

32’683’960

0,35%

GBP

Ja

Institutional USD

IE00BF7MPN17

37’978’228

0,30%

USD

Ja

Institutional EUR

IE00BF7MPP31

37’978’316

0,30%

EUR

Ja

 

Der neue Fonds kostet weniger als alle aktiven Global Credit-Retailfonds in Europa.

Im aktuellen Umfeld niedriger Zinsen bleibt Anlegern so mehr von ihrer Rendite. Die laufenden Kosten (Total Expense Ratio, TER) liegen bei 0,35% für die Anteilsklasse „Investor“ und 0,30% für die Anteilsklasse „Institutional.“

Die Rolle von Anleihen

Selbst im aktuellen Niedrigzinsumfeld können Anleihen eine wichtige Rolle zur Diversifikation spielen. Paul Malloy, Head of Fixed Income für Vanguard in Europa, kommentierte: „Für liquide, globale Anleihen mit hoher Kreditqualität gibt es gute Argumente. Im Vergleich zu anderen anleihen- oder aktienbasierten Einkommensstrategien bieten sie angemessene Erträge. Ein weiteres, wichtiges Element unserer Strategie ist das Anlageuniversum des Fonds: Qualitative hochwertige Anleihen schwanken in der Regel weniger im Wert als Hochzinsanleihen oder Aktien und können so die Volatilität in einem Portfolio reduzieren. Anleger sollten ausserdem auf die Gebühren achten, denn das derzeitige Niedrigzinsumfeld verstärkt den Kosteneffekt.“

Vanguards besonderer Ansatz bei aktiven Obligationenfonds

Der Vanguard Global Credit Bond Fund wird von der Vanguard Fixed Income Group aktiv gemanagt. Die Vanguard Fixed Income Group ist weltweit führenden Obligation-Fondsmanager mit einem verwalteten Vermögen von über USD 1,2 Billionen (per 31. Juli 2017). Für aktive Fonds setzt die Fixed Income Group nicht auf einzelne Entscheidungsträger, sondern einen teambasierten Prozess. Der disziplinierte Investmentprozess reduziert Risiken und nutzt die Kompetenzen mehrerer Vanguard Teams. So fliesst das Fachwissen zahlreicher Portfoliomanager, Analysten, Strategen und Händler in das Fondsmanagement ein.

Die Teams unterstehen der Senior Strategy Management Group, die mit der Risk Management Group zusammenarbeitet und so für eine zusätzliche, unabhängige Kontrollinstanz im Anlageprozess sorgt.

Drei Erfolgsfaktoren für aktives Management

2016 hatte Vanguard bereits vier kostengünstige aktive Fonds in Europa aufgelegt. Der Global Credit Bond Fund führt dieses Engagement weiter fort: Mit kosteneffizienten aktiven und passiven Fonds unterstützt Vanguard Anleger bei der Umsetzung ihrer Ziele.

Als einer der grössten Anbieter von Indexfonds und ETFs anerkennt Vanguard die Herausforderungen im aktiven Fondsmanagement. In der Philosophie des Unternehmens ist jedoch auch der Glaube verankert, dass Anleger ihre Chancen auf Überrenditen vor allem durch drei entscheidende Faktoren verbessern können: niedrige Kosten, kompetente Fondsmanager und Geduld.

Quelle: BondWorld